J A Z Z

Georgina Demmer & Jockel Peter Streb

Foto Katharina Hubner
Foto Katharina Hubner

Georgina Demmer und Jockel Peter Streb verbindet eine langjährige musikalische Freundschaft. Beide in den verschiedensten Musikstilen und -projekten unterwegs, treffen sie sich in ihrer Liebe für die alten Jazzsongs, von denen manche bald 100 Jahre alt sind. In ihrem Repertoire finden sich Kompositionen von Cole Porter, Benny Goodman, Fats Waller, George & Ira Gershwin, Billy Strayhorn, Duke Ellington und vielen anderen Komponisten des frühen 20. Jahrhunderts. Passend zur Jahreszeit betiteln sie ihre Konzerte nach Songs, wie „April in Paris“, „Snowlight in Vermont“ oder „Summertime“ und moderieren mal romantisch, mal heiter durch das Programm.

 

Je nach Veranstaltung werden sie begleitet von Dieter Feist am Bass und Dieter Serfas oder Uwe Zapala am Schlagzeug.

 

Gerne spielen wir für Sie – als Duo, Trio oder Quartett - 

auf Geburtstagen, Hochzeiten, Jubiläen oder Firmenfeiern

 

Anstehende Konzerte: (für mehr Info bitte auf das Datum klicken)

Fr. 14.02.20, 19°° Uhr, Candle Light Dinner zum Valentinstag, Schloss Eggersberg (Riedenburg)

WEITER